Zum Inhalt springen

Autor: UZ

3,4 Prozent: Reutlingen

Jugendlichen sieht man nicht an, was sie denken. Sie gucken prüfend. Lächeln ist die beste Verteidigung. Und da, nach dem sie mich ein paar lange Sekunden haben zappeln lassen, ernte ich auch vereinzelt ein Lächeln zurück, dann folgen immer mehr und ich bin beruhigt. Heute werde ich mich doch nicht blamieren müssen.